VfB Gräfenhainichen e.V.

F-Jugend weiter auf Erfolgskurs beim Hellas Winter Cup

Stefan Schindler, 29.01.2017

F-Jugend weiter auf Erfolgskurs beim Hellas  Winter Cup

Am gestrigen Samstag 28.01.2017 traten wir mit 2 Mannschaften beim Hellas Wintercup an. Gespielt wurde "Jeder gegen Jeden". Mit dabei waren der TSV Mosigkau, SG Heiderand (Kemberg), VfB GHC I und VfB GHC II, JSG Heidekicker II (Oranienbaum) und JSG Heidekicker I (Möhlau).

Wir haben diesmal nicht die HKM Mannschaft antreten lassen, sondern haben beide Teams gleichwertig gemischt und so ins Turnier geschickt. Im allerersten Spiel traten wir gleich gegeneinander an, um einer möglichen Wettbewerbsverzerrung aus dem Weg zu gehen. Die Jungs der VfB II besiegten in einem spannenden Spiel mit 1:0 den VfB I. 

Die weiteren Spiele verliefen recht gut und man konnte sehen, dass beide Mannschaften kämpften und das Turnier gerne gewinnen wollten.

Am Ende standen folgende Ergebnisse fest:

VfB I - VfB II   / 0:1                                                      VfB II - VfB I  / 1:0

VfB I - JSG I  / 3:0                                                       VfB II - TSV Mosigkau  / 4:0

VfB I - TSV Mosigkau  / 0:3                                         VfB II - JSG II  / 4:0

VfB I - SG Heiderand  / 1:3                                          VfB II - JSG I  / 4:1

VfB I - JSG II  / 1:1                                                        VfB II - SG Heiderand  / 2:0

 

Wir haben wieder einmal ein super Ergebniss mit beiden Mannschaften erreicht und konnten mit VfB II den Turnersieg erreichen und unsere Jungs vom VfB I sich über einen tollen 3. Platz freuen. 

Leider hatte das Kampfgericht etwas übersehen, bei der Siegerehrung wurde VfB I als 4. Platz geehrt, obwohl dies nicht stimmte. Es lag ein Eingabefehler im System des Computers vor. Auf den mit Hand geschriebenen Zetteln stand alles richtig. So wurde der JSG I (Möhlau ) ein Unentschieden gegen TSV Mosigkau geschrieben, obwohl das Spiel mit 1:0 verloren wurde. Dies ist leider erst nach der Siegerehrung festgestellt worden.

Aber wir sind alle nur Menschen und Fehler passieren. Wir haben unseren Kindern noch mitgeteilt, dass sie 3. geworden sind. Da konnten sie sich nochmals freuen.

Als bester Torschütze des Turniers (7 Tore) wurde unser Patrick Berger ausgezeichnet.

Nochmal ein herzlichen Glückwunsch und Danke an alle Kinder, die gestern mitgespielt, gekämft und Spaß am Turnier hatten. Ebenfalls Danke an alle Eltern, Geschwister und Großeltern, die unsere Jungs wieder einmal zahlreich unterstützt und angefeuert haben.

Wir bedanken uns außerdem, bei den Gastgebern, für das schöne Turnier.

Es spielten:

VfB I - Markus Herpe (TW), Pascal Standt, Magnus Kuhlmann, Pit Stockmann, Mika Müller,

Lion Schmidt (3), Richard Grießhammer (2), Max Eisfeld und Janik Müller

 

VfB II - Sean Effenberger (TW), Erik Plonski, Lenny Kluger, Tom Willner, Patrick Berger (7),

Tim Schindler (4), Finn Hiller (1) und Erik Jaschinski (3)

 

 

geschrieben: J.Schindler

(Verantwortliche Organisation F-Jugend)