VfB Gräfenhainichen e.V.

Toller 3. Platz der F-Jugend beim Nissan-Cup 2017

Stefan Schindler, 12.02.2017

Toller 3. Platz der F-Jugend beim Nissan-Cup 2017

Am heutigen Sonntag waren wir mit der F-Jugend wieder einmal zu Gast in Wittenberg in der Stadthalle beim Nissan-Cup 2017. Es gingen 10 Manschaften in 2 Gruppen an den Start, gespielt wurden 10 Minuten. Es standen 4 Vorrundenspiele  je Gruppe auf dem Plan. Aufgrund des Zeitmangels, bzw. nachfolgendem E-Jugend Turnier, fand dann nur noch je 1 Platzierungsspiel statt. Das hieß, wollte man Turniersieg holen, mußte man Gruppenerster werden.

Gruppe A                                                                  Gruppe B

VfB Gräfenhainichen             7:4 / 9Pkt.                    SG Olympia 1897 Leipzig       9:4 / 7Pkt.

SG Rot-Weiß Thalheim         3:6 / 3Pkt.                    FSV 63 Luckenwalde              2:6 / 4Pkt.

RB Leipzig                             3:6 / 3Pkt.                    Hallescher FC                         3:8 / 3Pkt.

SV Grün-Weiß Annaburg      1:9 / 3Pkt.                    SV Blau-Rot Pratau                 8:3 / 9Pkt.

Brandenburger SC Süd 05   12:1 / 12 Pkt.                FC Grün-Weiß Piesteritz         4:5 / 5Pkt.

 

Die beiden Gruppen lieferten sich spanndende Spiele. Unsere Jungs mußten zuerst ran und eröffneten das Turnier mit einen Sieg von 2:1 gegen Thalheim. Der Start war also schonmal geglückt. Im 2. Spiel gegen den Brandenburger SC ließen wir zu Beginn zu viele Chancen liegen und machten nicht unsere 100 prozentigen Chancen. Dies wurde leider bestraft, denn das Spiel ging knapp mit 2:1 verloren. Dieses eine Spiel sollte aber die einzigste Niederlage im Turnier bleiben.

Dann kam für unsere Jungs, das wohl mit Spannung erwartete Spiel gegen RB Leipzig. Ein großer Name, doch unsere Jungs fanden zu Ihren Stärken zurück und gewannen das Spiel mit 2:1

Im letzten Gruppenspiel ging es dann noch gegen Annaburg, auch hier konnte mit guter Leistung ein 2:0 Sieg eingefahren werden.

Somit stand für uns als Gruppenzweiter fest, das wir um Platz 3 spielen konnten. In diesem Spiel ging es gegen SG Olympia Leipzig. Es war eine spannende und hart umkämpfte Partie. Die Kicker aus Leipzig waren optisch 2 Köpfe größer und gefühlt altersmäßg nicht mehr so ganz F-Jugend. Aber es wird schon alles seine Richtigkeit gehabt haben. Dieses so wichtige Spiel gewannen die Jungs mit einem knappen aber hochverdienten 1:0 - somit konnten wir uns über den 3. Platz riesig freuen.

Die Turnierleitung um Herrn Töpfer und Golly hatten alles im Blick und haben immer für ein faires Turnier gesorgt. Danke auch mal an die Ausrichter des Turniers.

Platzierungen:

  1.  Brandenburger SC Süd 05
  2. SV Blau-Rot Pratau
  3. VfB Gräfenhainichen
  4. Olympia Leipzig
  5. SG Rot-Weiß Thalheim
  6. FC Grün-Weiß Piesteritz
  7. RB Leipzig
  8. FSV Luckenwalde
  9. HFC
  10. SV Grün-Weiß Annaburg

Für den VfB Gräfenhainichen spielten: Tor: Sean Effenberger, Erik Plonski, Tim Schindler, Jannis Magdeburg, Patrick Berger (3 Tore), Lennart Hünsche (2Tore), Richard Grießhammer (1 Tor), Lion Schmidt (1 Tor) und Finn Hiller (1)

 

Als kleine Anmerkung möchte ich unbedingt noch kurz erwähnen, das 2 unserer Jungs vom HFC zum Sichtungstraining eingeladen worden sind. Da sind wir schon ein bisschen stolz, dass bei einer so großen Masse an Kindern -  unsere Jungs so aufgefallen sind. Es wird sicher eine tolle Erfahrung bei soetwas teilzunehmen, dennoch hoffen wir, dass wir so als Team wie es momentan ist noch viele weitere Erfolge gemeinsam einfahren, denn es werden vermutlich noch einige Scouts ein Auge auf unsere Spieler werfen. Man hat uns ja schon vorgewarnt, das dies bald losgeht.

 

geschrieben: J.Schindler

Verantwortliche Organisation F-Jugend VfB Gräfenhainichen