VfB Gräfenhainichen e.V.

KREISPOKALSIEGER 2017/ F-Jugend VfB Gräfenhainichen !!!

Stefan Schindler, 14.05.2017

KREISPOKALSIEGER 2017/ F-Jugend VfB Gräfenhainichen !!!

Am heutigen Sonntag 14.05.2017 fand das mit Spannung erwartete Pokalfinale im Kreispokal der F-Jugend Mannschaften des LK Wittenberg zwischen dem VfB Gräfenhainichen und dem FC Grün-Weiß Piesteritz in Jessen auf der Jahnsportanlage statt. Um 10:00 Uhr war Anpfiff der Partie bei strahlendem Sonnenschein und wahnsinnig vielen Zuschauern (60) aus beiden Lagern! Die Stimmung war großartig und die Organisation durch den Gastgeber Jessen ebenso. Danke an die Ausrichter, für die freundliche Versorgung und tolle Begrüßung der Kinder, welche vor Spielbeginn namentlich genannt worden sind (wie bei den Großen) und die musikalische Untermalung!

Doch nun zum Spiel - Beide Mannschaften lieferten sich ein Spiel auf Augenhöhe und schenkten sich nichts. Trotzdem war es alles in allem ein körperlich hartes aber faires Spiel. In der 11. Minute machte Jannis Magdeburg mit einem fulminanten Weitschuss ins obere rechte Torwarteck die Führung zum 1:0 klar. Aber nur 2 Minuten später hatte Piesteritz die passende Antwort parat und traf zum 1:1 Ausgleich. Mit diesem Unentschieden ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff dauerte es nicht lange und nach 4 Minuten in der 2. Hälfte konnte Piesteritz mit 2:1 in Führung gehen. Für Trainer Stefan lief das ganze ab wie ein Dejavue, den im Punktspiel vor ein paar Wochen in Piesteritz lief es genauso (Führung für VfB - Ausgleich Piesteritz - Führung Piesteritz - Sieg Piesteritz). Doch diesmal sollte es besser laufen. Unsere Jungs kämpften und wollten diesen Sieg. In der 32 Minute gelang Patrick Berger mit einem platzierten Schuss und ein wenig Glück der Ausgleichstreffer zum 2:2. Nun wollten unsere Jungs noch die Entscheidung in der regulären Spielzeit und dies gelang Jannis in der 35. Minute mit dem Tor zum 3:2. Nun hieß es 5 Minuten lang zittern, kämpfen und verteidigen. Und das tat die Mannschaft auch. Es war echt eine Zitterpartie bis zum Schluss - Piesteritz hatte noch 3/4 Großchancen vor unserem Tor, doch unsere Abwehr und allen voran unser Torwart Sean Effenberger hielten den Sieg fest. Die letzten Minuten wollten einfach nicht vorbei gehen und ich glaube für alle Eltern, Großeltern, Geschwister, Trainer und Betreuer sprechen zu können, unser Herzschlag und Puls lag jenseits von Gut und Böse. Dann kam der endlich erlösende Schlusspfiff vom sehr gut leitenden Schiedsrichter Herrn Ralf Beeger.

Unsere Jungs fielen sich in die Arme und feierten sich wirklich zurecht! Auch die Wechsel Spieler und mitgereisten Jungs Magnus und Richard fieberten mit der Mannschaft die ganze Zeit und feierten alle zusammen den Pokalsieg. Es wurde Wasser aus dem Pokal getrunken und noch einen Ehrenrunde im Stadion gelaufen.

Nun können wir uns auf jeden Fall schon einmal Herbstmeister / Hallenkreismeister und Pokalsieger in dieser Saison nennen. Was noch aussteht ist die Entscheidung in der Meisterschaft. Aber egal was da noch kommt, wir sind stolz und glücklich über diese tolle Leistung und wahnsinnig erfolgreiche Saison - was man jetzt schon definitiv sagen kann!

Danke auch nochmal an die mitgereisten Eltern, Großeltern und Geschwister - ihr habt für super Stimmung gesorgt und euer Torjubel glaube ich, hat nicht nur bei den Trainern/Betreuer für Gänsehaut gesorgt. Ihr seid Spitze!!!!

Glückwunsch an die gesamte Mannschaft für das bisher erreichte!!!

 

Für den VfB GHC spielten: Sean Effenberger, Erik Plonski, Lenny Kluger, Pascal Standt, Pit Stockmann, Patrick Berger, Jannis Magdeburg, Lennart Hünsche, Tim Schindler, Mika Müller, Lion Schmidt und Finn Hiller.

 

geschrieben: J. Schindler

Verantwortliche Organisation F-Jugend / VfB Gräfenhainichen