VfB Gräfenhainichen e.V.

Erfolgreiches Turnier der ehemaligen Aktivistenmannschaften

Sirko Hille, 23.06.2019

Erfolgreiches Turnier der ehemaligen Aktivistenmannschaften

In Anlehnung an das 100-jährige Vereinsjubiläum des VfB Gräfenhainichen, führte die D-Jugend zum Saisonabschluss des Spieljahres 2018/19 ein etwas anderes Turnier durch.
In Bezug auf die Vergangenheit des Fußballs in Gräfenhainichen, wurden aus der ganzen ehemaligen DDR sämtliche Vereine kontaktiert, die einst unter der Vereinsbezeichnungen "BSG Aktivist" aufgelaufen sind.
Das Ziel war es ein breitgefächertes Teilnehmerfeld mit  verschiedensten Mannschaften zusammenzustellen, die in dieser Art und Weise wohl ansonsten nicht aufeinander treffen würden.

Leider kamen kurz vor dem Turnierbeginn noch drei Absagen folgender Mannschaften:
BSG Aktivist Gölzau  >>  SV Gölzau 1924 (JSG Fuhnekicker)
BSG Aktivist Staßfurt  >>  SV 09 Staßfurt
BSG Aktivist Zipsendorf  >>  ZFC Meuselwitz

Wir haben dies aber sportlich genommen und den Modus auf "Jeder gegen Jeden" umgestellt. So konnte man am Ende auch wirklich gegen jede angereiste Mannschaft spielen.

Das Starterfeld stellte sich dann wie folgt zusammen:
BSG Aktivist Gräfenhainichen I  >>  VfB Gräfenhainichen I
BSG Aktivist Gräfenhainichen II  >>  VfB Gräfenhainichen II
BSG Aktivist Möhlau  >>  SV Glück Auf Möhlau (JSG Heidekicker)
BSG Aktivist Roßleben  >>  Spg Wiehe
BSG Aktivist Schwarze Pumpe  >>  Hoyerswerdaer FC
BSG Aktivist Unterbreizbach/Rhön 
>>  SV Kali Unterbreizbach
BSG Aktivist Weisswasser
  >>  VfB Weißwasser 1909

Hervorzuheben ist ganz klar die zweite Mannschaft vom VfB Gräfenhainichen, die zu 80% aus Spielern der aktuellen E-Jugend bestand. Das Team um Stefan Schindler überzeugte auf der ganzen Länge und erarbeitete sich einen hervorragenden 3.Platz!

Die erste Vertretung des VfB Gräfenhainichen drehte beim Turnier das Level ganz nach oben und dominierte das gesamte Turnier!
Es wurden 6 Siege in 6 Spielen erzielt und 25mal wurde der Ball hinter die gegnerische Linie befördert. Dank einer überragenden Leistung von Duc Anh Tran im Tor konnte am Ende des Tages nur ein gegnerisches Tor notiert werden.
Eine starke Mannschaftsleistung besiegelt somit das Ende der Kleinfeldspielzeit und öffnet die Türen für neue Geschichten.

Endtabelle:
1.Platz  BSG Aktivist Gräfenhainichen I
2.Platz  BSG Aktivist Unterbreizbach/Rhön
3.Platz  BSG Aktivist Gräfenhainichen II
4.Platz  BSG Aktivist Weisswasser
5.Platz  BSG Aktivist Schwarze Pumpe
6.Platz  BSG Aktivist Roßleben
7.Platz  BSG Aktivist Möhlau

Eine Menge Mühen haben sich gelohnt, da wirklich der gesamte Ablauf wunderbar geklappt hat. Sei es das Schiedsgericht, der Stadionsprecher, der Verkauf, die Organisation, dem Vorstand, den vielen Helfern im Hintergrund, das Vorbereiten des Platzes, den Schiedsrichtern, bis hin zu den Gastmannschaften die den weiten Weg auf sich genommen haben.

Ich denke wir konnten ein wenig Tradition aufleben lassen und sage:

VIELEN DANK für den gelungen Saisonabschluss 2018/19!

 

Zur Erinnerung:
Der VfB Gräfenhainichen ist auch im Jahr 2019 ein Austragungsort der BVB-Evonik-Fussballschule von Borussia Dortmund! Es wird wieder täglich für Essen und Trinken gesorgt sein, und neugierige Zuschauer, Vereinstrainer oder Fans sind gern gesehen.
Datum:  08.07.2019 bis 12.07.2019