VfB Gräfenhainichen e.V.

VfB will am Landespokal teilnehmen!

Martin Otto, 11.01.2021

VfB will am Landespokal teilnehmen!

Der VfB geht im Landespokal an den Start. Da reiben sich Fußballfans verwundert die Augen, im Wissen das dies ja aktuell gar nicht möglich ist. Wir sagen doch das ist möglich und zwar Online.

Nachdem unsere Bewerbung zur Teilnahme an der „FIFA Kreisliga Anhalt-Bitterfeld“ gescheitert ist, starten wir nun einen neuen Anlauf, um den VfB erstmalig im „eSports“ Bereich an den Start zu bringen.

Möglich machen soll dies der „eSoccer Landespokal“. Zum zweiten mal findet dieser Pokal statt und wird durchgeführt vom Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V. (FSA). Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet das gesamte Turnier, einschließlich der Finalrunde „online“ statt. Unterstützt wird der FSA bei der Umsetzung und Durchführung durch die Firma „Powerplay Events“.

 

„eSports Headcoach“ Tim Anders hat ein fünfköpfiges Team zusammengestellt, welches diese Woche, in einem internen Onlineturnier, das Vorabranking und die Kapitänsbinde ausspielt. Ausspielen deshalb, weil wahrscheinlich nur zwei Startplätze pro Team zur Verfügung stehen. Unser „eSports Team“ besteht aus Dustin Wolterstorf, Felix Mazanec, Nico Hildebrandt, Duc Pham-Anh und Neuzugang Leon Pohl.

Um Wettkampfbedingungen aufkommen zu lassen, ist das interne Turnier, an die vom FSA für ihr Turnier festgelegten Regeln angelehnt. Ein Dank an unser „eSports Team“, wir stehen voll hinter euch. Allen Spielern viel Erfolg im Turnier um die Startplätze. Nach Ausgang des Turniers, liefern wir euch Ergebnisse und weitere Informationen rund um unser „eSports Team“.